Inhalt

Aufrichtefeier Neubau Doppelkindergarten Steinmürli

Der bestehende Doppelkindergarten Steinmürli I+II ist über 50 Jahre alt und weist zahlreiche bauliche, energetische wie betriebliche Mängel auf. Die Anlage entspricht nicht mehr den heutigen Schulbedürfnissen, welche nach einem grösseren Gebäude verlangen. Ein Ersatzneubau des bestehenden Doppelkindergartens bietet die Möglichkeit, den längst sanierungsbedürftigen Doppelkindergarten zu ersetzen sowie den nötigen Raum für einen zeitgemässen Kindergarten zu schaffen. Neben dem Ersatzneubau soll die Umgebung neu gestaltet werden. Der heutige Zustand weist kaum Aufenthalts- und Spielqualitäten für die Kindergartenkinder auf.

Der Ersatzneubau des Doppelkindergartens sowie die Neugestaltung der Umgebung soll auf das Schuljahr 2019/2020 fertig gestellt werden.

Der Bau des neuen Doppelkindergartens schreitet planmässig voran. Mit dem Aufrichtefest am 28.3.2019 bedankte sich die Stadt Dietikon bei allen, die am Bau tatkräftig mitwirken.
Anton Kiwic, Vorsteher Hochbauabteilung und Reto Siegrist, Vorsteher Schulabteilung Saxer Daniela, Projektleiterin Hochbauamt Stadt Dietikon

Zugehörige Objekte